Gratis bloggen bei
myblog.de

Hier findet ihr all jene, die mir wirklich etwas bedeuten, die mich auf meinem holprigen Weg ein Stück begleitet haben, die mich gelehrt haben zu fliegen und die mich wieder auf den Boden zurück geholt haben, wenn es nötig war.
Das hier ist eine L i e b e s e r k l ä r u n g an euch alle.

 

Mein Halt & die Flügel meiner Phantasie

Ich persönlich kenne keinen anderen Menschen, mit dem man nachts um halb vier über den Sinn des Lebens philosophieren kann. Niemanden mit dem man träumen und phantasieren und so viel Spaß haben kann, wie mit dir und mit dem man gleichzeitig auch über die ernsten Dinge des Lebens reden kann. Niemanden, der einem unbewusst so viel schenkt, wie du es tust.

Ohne dich würden meine Phantasien auf halben Weg zu Boden stürzen, weil nur du ihnen die Flügel schenkst, mit denen sie fliegen können. Ohne dich wäre ich längst umgekippt, weil ich niemanden hätte, an den ich mich anlehnen könnte. Ohne dich wäre mein Leben sehr langweilig, denn mit wem geht man sonst noch - im wahrsten Sinne des Wortes - in den falschen Film (und macht Dinge möglich, die man nie für möglich gehalten hätte)? Mit wem erfindet man sinnlose Insider und Geschichten und Träume, die niemals wahr werden können und die man nur erfindet, einfach um des Erfindenswillen?

Ohne dich hätte ich schrecklich viel verpasst. Und deshalb und wegen allem anderen:
Danke, danke, danke, dafür dass es dich gibt!

 

 

Die Quelle meiner Kraft & mein Selbstbewusstsein

Früher waren es immer Menschen, die größer, älter oder stärker waren, als ich. Heute ist das anders, heute bist du es, die ich bewundere. Irgendwie, ja irgendwo bist du größer, älter und stärker als ich. Es macht mich wahnsinnig, wenn ich sehe, wie sie mit dir umgehen, diese Idioten! Aber du kommst gegen sie an, ich könnte das nicht. Ich bin niemals so stark, wie du es bist. Und dafür und für alles andere bewundere ich dich zutiefst.
Du gibst mir Kraft, weil ich das, was du schaffst auch schaffen will. Du gibst mir das Selbstbewusstsein, was du hast, oder zumindest einen Teil davon ab, auch wenn du das nicht bemerkst. Ich liebe die Art, die du an dir hast.
Du kannst mich immer wieder zum Lachen bringen, egal, wie traurig ich gerade bin, egal wie tief ich in gesunken bin, deine Art bringt mich irgendwie immer wieder an die Oberfläche, ich weiß nicht, wie du das machst, aber ich bin dir zutiefst dankbar dafür.

Dafür, dass du da bist. Wahrscheinlich habe ich dich gar nicht verdient, aber darüber sehe ich - egoistisch, wie ich bin - gerne mal hinweg. Du bist mein Kopfkissen, wenn ich müde bin, meine Heizung, wenn es kalt ist, meine Kraft, die ich verloren habe.
Danke, danke, danke! Ich habe dich wirklich, wirklich sehr gern und du kannst mich einfach glücklich machen, in dem du da bist und hoffentlich nicht so schnell wieder gehst! ♥ ♥ ♥


 

 

 
 

 
 
 

 

*in arbeit*

 

refresh. book. contact. me. characters. beloved. gifts. credits. links.