Gratis bloggen bei
myblog.de

frei sein...

"Tu dies." - "Tu das." - "Tu jenes."
Ich kann es nicht mehr hören, ich will es nicht mehr hören. Mir tut alles weh... ich kann nicht mehr.

Wenn ich nicht das tue, was mir gesagt wird, gut, dann wird mir alles genommen, an dem mir etwas liegt. Alles, was mich irgendwie noch am Leben hält. Alles.

Ich ertrag das verdammt noch mal nicht mehr. Ich habe ein eigenes Leben, mein Leben. Aber dieses Leben besteht nur noch aus Verboten und Pflichten und bestenfalls Erpressung "Tust du dies nicht, darfst du jenes nicht."

Ich habe bis jetzt immer versucht alles richtig zu machen, aber egalfalsch. Immer nur falsch.
Ach verdammt... gebt mir mein Leben zurück!

Ich will frei sein... bitte.
Ich kann nicht mehr.

 

Eingepfercht in kleine Räume
Grau in Grau und ohne Träume
Stimmen flüstern durch die Wand
Ein fremdes Ich führt deine Hand

Und du siehst zum Himmel auf
Und die Zeit fliegt vorbei
Und der Horizont bricht auf
Für eine kleine Ewigkeit

6.2.09 16:50
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Cat / Website (7.2.09 22:38)
wenn ich ein kleines, kugelrundes, grünes monster wär
wär das leben nicht so öde und es wär auch nicht so schwer
lange weile würd's nicht geben das wär keine frage
all' die korrupten fetten schweine wären nie mehr eine plage
nur noch partys keine tränen und das konto niemals leer
wenn ich ein kleines grünes monster wär


Leider sind wir keine Monster, nicht wahr? Aber mich heitert das Lied immer auf. Vielleicht dich ja auch, zumindest ein wenig =)

Hab dich lieb


Weggefährte (8.2.09 22:20)
Hm.. ich kenne dein problem nur zu gut, auch wenns bei mir schon ungefährt fünf Jahre zurückliegt. Mir ging es damals aber genauso. Es gibt glaube ich auch keine Universallösung dafür, aber vielleicht solltest du einfach ansprechen, wie es dir geht, darüber reden, dass es so für dich nicht geht. Oder eben ruhig bleiben und warten, bis es vorbei ist, denn es wird vorbei gehen. Nur das ist schwer.. aber eines kann ich dir versichern- hier wirst du dich nicht aufrichten können und wenn du das Problem mit versuchst gemeinsam mit deinen "Peinigern" zu lösen, dann wirst du wohl noch einige Zeit am Boden bleiben. Ich denke nicht, dass das irgendjemandem gefallen würde, nur sehen die meisten Menschen oft nicht, was sie anderen antun. Trotzdem alles Gute^^ - und Kraft für die Zukunft.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
refresh. book. contact. me. characters. beloved. gifts. credits. links.