Gratis bloggen bei
myblog.de

kaputt...

Kaputt. Kaputt. Kaputt.

Ihr macht mich kaputt... bemerkt ihr das nicht einmal?

Tausend Mal bin ich schon zerbrochen, tausend Mal bin ich schon gestorben und immer gab es wieder jemanden, der mich zusammengesetzt hat, der mein totes Ich erneut zum Leben erweckt hat. Und das nur, damit ihr mich wieder zerbrechen, wieder aufs Neue töten könnt?
Ich bin kein Sklave. Ich habe nur diese eine, diese eine Kindheit, wollt ihr mir das wirklich kaputt machen, wollt ihr mich wirklich kaputt machen? Und dann darauf vertrauen, dass es dort draußen schon irgendwen gibt, der das alles wieder in Ordnung bringt?
Bis jetzt hattet ihr Glück. Da draußen gab es immer wen, jemanden, den ich liebe, nicht nur einen, der es irgendwie wieder geschafft hat die tausend kaputten Seelensplitter wieder zu einem großen Ganzen zusammenzusetzen und das nur mit einem einzigen Blick, mit einem einzigen Wort.
Oder vielleicht bin ich einfach nur inkosequent?

Was wäre, wenn ich konsequenter wäre?
Was wäre, wenn ich keine Freunde hätte?
Was wäre, wenn... ?


Wahrscheinlich hätte ich dann längst aufgegeben, wäre fortgelaufen von hier, weit, weit fort. Doch das kann ich nicht. Dann würde ich alles, wirklich alles verlieren. Meinen großen Trümmerhaufen, der sich Leben nennt, ich würde ihn hinter mir lassen. Aber das Opfer wäre zu groß.
Ich würde daran zerbrechen und dort draußen im Nirgendwo gibt es niemanden, der mich zusammensetzt. Niemanden, der mich wieder zum Leben erweckt. Dort draußen bin ich allein... ganz allein.
Aber ihr habt Glück, unverschämtes Glück. Glück, dass ich abhängig bin, abhängig von denen, die ich liebe. Ihr habt verdammtes Glück, dass ich immer wieder zu euch zurück komme, egal, wie oft ihr mich kaputt macht, immer und immer wieder komme ich zu euch zurück.
Das ist erbärmlich...

Irgendwann kommt ein Morgengrauen
Irgendwann gehn die Lichter auf
Sag mir,
wie lange wird die Welt sich die Welt noch dreh'n?



Wann ist irgendwann...? Wann nur?
24.1.09 21:49
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Cat / Website (25.1.09 16:16)
Irgendwann kann lang und fern sein. Das weiß leider nimand so genau.
Und doch gibt es im Hier und Jetzt immer wieder Menschen die dich fangen werden, ja, die deine Splitter sammeln und zusammensetzen werden. Und es wird ihnen niemals zu schade sein dies zu tun, denn sie lieben dich.

Das ist das einzige was zählt.

Und auch ich werde die Splitter zusammen setzen. Denn ich hab dich lieb.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
refresh. book. contact. me. characters. beloved. gifts. credits. links.